Progressive Muskelentspannung

 - nach Edmund Jacobson -

 - körperliche Entspannungsmethode -

 

 

 

ich lade Dich ein.......

  • Dein inneres Potenzial gegen Stress zu stärken
  • Dein gesundes Gleichgewicht zu erhalten oder wiederherzustellen.
  • Körperliche und seelische Wohlspannung zu fördern
  • Die Sensibilität dem eigenen Körper gegenüber zu steigern
  • körperliche Unruhe und Erregung zu verringern
  • Verspannung zu lösen
  • Schlafstörungen zu mindern
  • Kraft zu schöpfen
  • Gelassener zu werden

 

 

Um was geht es?

Die Progressive Muskelentspannung (PMR oder PME genannt) ist eine körperliche Entspannungsmethode, bei der Du durch willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreichen kannst.

Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt,

die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst, gefolgt von einem bewussten Nachspüren der Muskelgruppe.

Die Progressive Muskelentspannung gliedert sich in Schritten (17, 10, 7 und 1), in dem Du erlernst mehr und mehr Muskelgruppen gleichzeitig anzuspannen und wieder los zu lassen.

 

 

Kursinhalt:

In den einzelnen Kursstunden erlernst du nach und nach muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer Du dies möchtest.

Deine Konzentration und Aufmerksamkeit  wechsel dabei zwischen Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen mit anschließendem bewussten nachspüren der Empfindungen zwischen den unterschiedlichen Zuständen.

Somit kannst Du Dich selbst in einem Zustand tiefer, wohltuender Entspannung versetzen.  

Durch die Entspannung der Muskulatur können auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden. Muskelverspannungen können aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

In dem Kurs lernst Du sowohl die klassische Form der Progressiven Muskelentspannung kennen, als auch verschiedene Kurzvarianten, die in Alltagssituationen besonders gut einsetzbar sind. Die Methode ist leicht erlernbar und sie lässt sich überall im Alltag integrieren.

 

In dem Kurs zeige ich Dir zusätzlich Übungen zur besseren körperlichen Wahrnehmung und zur Motivation die Methode selbst zu erlernen. In kurzen Ausführungen erläutere ich Dir die Geschichte der PMR und gebe Dir Tools mit auf den Weg, die Dir eine hilfreiche Unterstützung bieten.

 

Um die Methode sicher zu erlernen, solltest Du zu Hause in Eigenregie täglich ca. 30 Minuten üben. Wenn Du magst, tauschen wir  im Kurs die gesammelten Erfahrungen untereinander aus.

 

 

 

Keine Kassenbezuschussung möglich, da ich weder eine medizinische noch eine phsychologische Ausbildung im klassischen Sinne haben und vor allem gerne meine Kursangebote für Dich frei gestalten möchte, ohne Vorgaben.